Beitrag von IGENEA:

Woher komme ich? Einen DNA-Test gibt antworten:
Ein Genealogie-Test sagt Ihnen aus welcher Haplogruppe Sie stammen (bis 40'000 Jahre zurück), aus welchem Urvolk der Antike Ihre Vorfahren stammen und in welchem Land Ihre Vorfahren vor 40 Generationen, also im 10./11.Jahrhundert gelebt haben. Sie erhalten Information über Ihre Herkunft in der rein väterlichen und mütterlichen Linie.
Mit DNA-Genealogie finden Sie ausserdem „genetische Vettern“, also Personen, die mit Ihnen gemeinsame Vorfahren teilen.
http://www.igenea.com


 

Mit der Erforschung unseres Erbguts werden Gen-Analysen immer beliebter und auch Genealogen stellt sich immer wieder die Frage "verwandt oder nicht?". Hier eröffnen moderne Methoden völlig neue Möglichkeiten zur Verwandtschafts-Rekonstruktion. Mit der DNA-Genealogie lässt sich eine lückenlose Verwandtschaft genau bestimmen. Dabei wird eindeutig beantwortet, ob Personen miteinander verwandt sind oder nicht. Überprüft werden kann z.b. ob Söhne sich auf einen gemeinsamen "Stammvater" zurückführen lassen. Bei der Analyse der i.d.R. heute nicht mehr lebenden Personen reicht es im übrigen völlig aus, deren gesicherte direkte Nachfahren zu testen.

Bei GenbyGen kann außerdem die überarbeitete Ausgabe (in deutsch) von "DNA for Family Historians" von Alan Savin erworben werden. Das Buch gibt eine vereinfachte Einführung in die Theorie der Genetik und stellt Fallbeispiele vor. Ebenfalls zu finden auf der Website von GenbyGen (ISBN 0-9539171-2-6, Preis: 7,99 €).
http://www.genbygen.de/genealogie.htm

Bücher zum Thema

Login Form

Wer ist online?

Aktuell sind 224 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Besucher

Heute 3

Insgesamt 424982

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Copyright © 2015. All Rights Reserved.